Montag, 28. Dezember 2009

2009 - Endlich vorbei

Für mich ein nicht so schönes Jahr.
Angefangen hat das Jahr zwar gut, mein Geburtstag war toll, ich hatte Spaß.
Karneval war der absolute Knüller. Ich bin mit Fabian zusammengekommen (was ich jetzt nicht mehr als so positiv ansehe) und konnte mich nicht beklagen.
Am 8. April starb dann meine Oma. Das war das schlimmste Ereigniss des Jahres. Kurz darauf habe ich mich von Fabian getrennt, da es einfach nicht gepasst hat.
Und dann folgte eine Scheiße auf die Andere.
Ich habe mich mit meine aller besten Freundin gestritten. Mariella. Wir hatten zwei Monate keinen Kontakt. Zum Glück hat sich das dann wieder geklärt. Irgendwann kam dann die Diagnose meiner Stefoma: Lungenkrebs.
Dann hieß es, dass sie weider gesund sei. Und jetzt, ein paar Tage vor Weihnachten, kam dann das Todesurteil. Von wegen gesund. Ich hasse Ärzte. Sie liegt im Krankenhaus. Meine Schwester wurde zwei Tage vor Weihnachten operiert und das ganze Fest war mehr oder weniger versaut.
Ich habe mich in der Schule verschlechter. Blabla. Es folgte echt eins aufs andere.

Allerdings hatte ich auch viel Spaß in diesem Jahr.
In erste Linie in die Osterferien. Ich war jeden Tag mit Sven bei Daniel, oder wir waren bei Sven. Wie auch immer. Jeden Tag. ♥ Das war echt eine schöne Zeit, und ich muss sagen, dass ich diese Zeit, wo wir drei jeden Tag zusammen waren, echt vermisse. Und zwar tierisch.
Ich hatte auch viel Spaß mit Kay und Charly. Cara und Kim. Und nach dem Stress auch wieder mit Mary und Nadine. ♥ Ich bin ihnen allen so dankbar. Sie haben mich echt durch das Jahr gebracht. Vor Allem bei dem Tod meiner Oma. Und sie waren immer für mich da. :)
Ich hoffe, das wird sich nie ändern.

Trotzdem hoffe ich, dass das Jahr 2010 besser wird. Denn 2009 hat mich in gewisser Art und Weise echt kaputt gemacht.


Ich vermisse dich sehr. ♥
(†08.04.2009)

1 Kommentar: